Brenton Thwaites

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brenton Thwaites (2014)

Brenton Thwaites (* 10. August 1989 in Cairns, Queensland) ist ein australischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Thwaites wurde in Cairns, Queensland geboren. Er hat eine Schwester namens Stacy. Er besuchte die Cairns State High School in Far North Queensland und machte dort 2006 seinen Abschluss. Danach studierte er bis 2010 Schauspiel an der Queensland University of Technology. Aufgrund seiner Rolle in Home and Away zog er nach Sydney.

Karriere[Bearbeiten]

Vor seinem Studium an der Queensland University of Technology begann Thwaites seine Schauspielkarriere in dem Independent-Film Charge Over You. Nach dem Studium ergatterte er einen Gastauftritt in Sea Patrol. Im November 2010 erhielt er die Hauptrolle des Luke Gallagher in der Fox8-Fernsehserie Slide. Jedoch wurde die Serie aufgrund von schlechten Bewertungen nach einer Staffel eingestellt. Seinen Durchbruch in Australien schaffte er mit der Rolle des Stu Henderson in der Soap Home and Away. In dieser Rolle war er zwischen dem 23. August 2011 und 5. März 2012 zu sehen, bevor sein Charakter den Serientod starb.

Im Februar 2012 verkündete The Daily Telegraph, dass Thwaites die männliche Hauptrolle in der Neuverfilmung von Die blaue Lagune, Blue Lagoon: Rettungslos verliebt, bekommen hat.[1] Der Film wurde im Juni 2012 auf Lifetime Television ausgestrahlt. 2014 war er neben Angelina Jolie in Maleficent – Die dunkle Fee zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filmauftritte (auch Kurzauftritte)
Serienauftritte (auch Gast- und Kurzauftritte)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Brenton Thwaites and Indiana Evans to star in Lifetime's remake of 1980 film The Blue Lagoon, Abgerufen am 20. Dezember 2012