Brett Dennen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brett Dennen auf einem Konzert

Brett Dennen (* 28. Oktober 1979[1] in Oakdale, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Folk- und Popsänger sowie Songwriter.

Karriere[Bearbeiten]

Dennens Stil wird manchmal mit Bob Dylan, Tracy Chapman, Jack Johnson, Paul Simon, James Taylor und Wynonna Judd verglichen. In einigen US-Fernsehserien wie unter anderem Dr. House, Scrubs, Men in trees, The Unit oder Grey’s Anatomy wurden Stücke von ihm zur Untermalung der Szenen eingesetzt.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Children’s Songs for Peace and a Better World (2003)
  • Brett Dennen (2004)
  • So Much More (2006)
  • CLIF GreenNotes Protect the Places We Play (2008) Find It Here
  • Hope for the hopeless (2008)
  • Loverboy (2011)
  • Smoke and Mirrors (2013)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lauren Harris: The User’s Guide: Brett Dennen. VH1. 3. März 2007. Abgerufen am 8. April 2008.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brett Dennen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien