Brett Fancy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brett Fancy (* 4. Januar 1964 in Portsmouth, Hampshire, England) ist ein britischer Film- und Fernsehschauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Theater[Bearbeiten]

Er arbeitete intensiv an Theaterproduktionen in Chichester, Watford, Bristol und in Clwyd mit.

TV-Karriere[Bearbeiten]

Fancy spielte in britischen Programmen in verschiedenen Gastrollen. Er hatte unter anderem Auftritte in: Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton, Hustle – Unehrlich währt am längsten, Holby, Casualty und The Vet. Fancy hat eine wiederkehrende Rollen in der BBC-Serie EastEnders als Bird Meadows und spielt regelmäßig in Serien wie Rockcliffs Babies, Square Deal, Brighton Boy und Last Salute mit.

Film[Bearbeiten]

Sein erster Film war How's Business, im Jahre 1991. Fancy spielte sowohl im Film Paparazzo, als auch in Life in the Ring. In dem Film Outpost – Zum Kämpfen geboren spielt er Taktarov, einen Söldner, der mit einem Team von Söldnern in einen Bunker in Osteuropa eindringt, der aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs stammt. Er spielte außerdem den Serienmörder im Film 'Kill me again', der 2011 erscheinen wird.

Weblinks[Bearbeiten]