Brian Falkner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brian Falkner (* 1962 in Auckland) ist ein neuseeländischer Kinder- und Jugendbuchautor und vor allem für seine Science-Fiction-Thriller bekannt.

Er studierte Informatik und Journalismus, bevor er sich 2003 mit seinem ersten Jugendbuch seinen großen Traum, Schriftsteller zu werden, erfüllte. Heute ist er mehrfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbuchautor. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Gold Coast, Australia.

Bücher[Bearbeiten]

  • The Flea Thing (2003)
    • auf der Shortlist LIANZA Esther Glen Medal
  • The Real Thing (2004)
  • The Super Freak (2005)
    • auf der Shortlist NZ Post Children and Young Adult’s Book Awards 2006
    • unter den Top 6-Büchern für junge Leser des NZ Listeners 2005
  • The Tomorrow Code (2008) (dt. 2010: Der Tomorrow Code, dtv premium, ISBN 978-3-423-24806-8)
    • Shortlist NZ Post Children and Young Adult’s Book Awards 2009
    • auf der Shortlist LIANZA Esther Glen Medal 2009
  • Brainjack (September 2010) (dt. Dezember 2010: Angriff aus dem Netz, dtv premium, ISBN 978-3-423-24841-9)
    • New Zealand Post Children's Book Awards 2010 (Children's Choice Young Adult Fiction)
    • LIANZA Young Adult (Fiction) Award 2010

Weblinks[Bearbeiten]