Brian Marshall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brian Aubrey Marshall

Brian Aubrey Marshall (* 24. April 1973 in Orlando, Florida), ist ein US-amerikanischer Bassist der Bands Alter Bridge und Creed.

Biografie[Bearbeiten]

Marshall gründete 1995 zusammen mit Sänger Scott Stapp, Gitarrist Mark Tremonti und Schlagzeuger Scott Phillips die Band Creed, verließ diese jedoch wieder im Jahr 2000. Bei der Aufnahme des dritten Creed-Albums "Weathered" übernahm daraufhin Gitarrist Mark Tremonti die Bassparts. Nach der zwischenzeitlich kompletten Auflösung der Band (2004) fand 2009 eine Reunion in vollständiger Besetzung statt.

2004 schuf er gemeinsam mit den Creed-Mitgliedern Tremonti, Phillips und The Mayfield Four-Sänger Myles Kennedy das Projekt Alter Bridge, die mittlerweile ihr viertes Studioalbum Fortress (Album) veröffentlicht haben. Ein anderes Band-Projekt namens "Head Heavy", das er zuvor begann, wurde wieder beendet.

Im Februar 2001 heiratete er seine langjährige Freundin Donna M. Reynolds und hat mit ihr einen gemeinsamen Sohn namens "Cooper". Zudem betreibt er mit ihr in Costa Rica eine Bed and Breakfast-Unterkunft namens "Mango Moon".

Diskografie[Bearbeiten]

Creed:

Alter Bridge:

Equipment[Bearbeiten]

Brian Marshall spielt Bässe des Herstellers Sadowsky, Mesa/Boogie Verstärker und Effekte der Marke BOSS.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Brian Marshall auf alterbridge.com