Bridgend (Islay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bridgend
Gebäude in Bridgend am Sorn
Gebäude in Bridgend am Sorn
Koordinaten 55° 47′ N, 6° 15′ W55.781388888889-6.25Koordinaten: 55° 47′ N, 6° 15′ W
Bridgend (Schottland)
Bridgend
Bridgend
Verwaltung
Post town ISLE OF ISLAY
Postleitzahlen­abschnitt PA46
Vorwahl 01496
Landesteil Scotland
Unitary authority Argyll and Bute
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Argyll and Bute

Bridgend (gälisch: Beul an Átha[1]) ist eine kleine Ortschaft auf der schottischen Hebrideninsel Islay. Sie befindet sich am Kopf der Meeresbucht Loch Indaal etwa 3,5 km nordöstlich von Bowmore, dem Hauptort der Insel, und 17 km nördlich des Fährhafens Port Ellen.[2] Die nächstgelegene Ortschaft ist Bowmore.

Die Streusiedlung liegt wenige hundert Meter entfernt von der Küstenlinie an den Ufern des Sorn, der sich jenseits der Ortschaft in das Meer ergießt. In nordwestlicher Richtung befindet sich das Islay House mit seinen verstreuten Gebäuden und weitreichenden Ländereien. Früher war Bridgend Standort der Bank auf Islay sowie der Telegraphenstation und war durch Kutschverbindungen an die Fährhäfen Port Ellen und Port Askaig angebunden.[3] Heute führt mit der A846 die bedeutendste Straße der Insel durch Bridgend, die von Ardbeg im Süden über Port Askaig auf die Nachbarinsel Jura führt. In Bridgend zweigt außerdem die A847 ab, die über Port Charlotte bis nach Portnahaven verläuft.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verzeichnis gälischer Ausdrücke
  2. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  3. Bridgend, in: F. H. Groome: Ordnance Gazetteer of Scotland: A Survey of Scottish Topography, Statistical, Biographical and Historical, Grange Publishing, Edinburgh, 1882–1885.

Weblinks[Bearbeiten]