Brief des Polykarp an die Philipper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Brief des Polykarp an die Philipper (griech. Τοῦ ἁγιοῦ Πολυκαρποῦ ἐπισκοποῦ Σμυρνῆς καί ἱερομαρτυρος πρός φιλιππῆσους ἐπιστολή) ist ein Mahn- und Lehrschreiben des Polykarp von Smyrna, das vermutlich im ersten Drittel des 2. Jahrhunderts entstanden ist. Seit den Untersuchungen Percy N. Harrisons geht man im Allgemeinen davon aus, dass dieser Brief zwei unterschiedliche Brieftexte beinhaltet.[1]

Der Brief des Polykarp steht in der Tradition des Hebräerbriefes und des 1. Clemensbriefes.

Nach Lechler ist der Polycarpbrief unabhängig von den Briefen des Ignatius entstanden und beziehe sich nicht in Kapitel XIII mit „επιστολai“ auf sie. Als Gründe dafür nennt er „mangelnden Gegensatz gegen den Judaismus“, nüchterne Haltung, vor allem aber die „altertümlich einfache Kirchenordnung, welche den ignatianischen Unterschied zwischen Bischof und Ältesten nicht kennt“.[2]

Im Zentrum steht die Lehre von Jesus Christus als dem vollkommenen und endgültigen Hohepriester. Daneben finden sich sog. Haustafeln (Kap. 4,1 – 6,1), standesspezifische Ermahnungen, die die Pflichten der Männer, Diakone und anderer Personen ausführen.

Der Polykarpbrief ist ganz in der Sprache des Neuen Testamentes gehalten, obwohl selten aus einer Schrift zitiert wird. Er erwähnt die Ignatiusbriefe (Kap. 13,2) und bezeichnet Paulus als das ideale Vorbild aller Christen (Kap. 3). Vor dem Doketismus wird gewarnt.

Quelle[Bearbeiten]

  • Joseph A. Fischer: Die beiden Polykarp-Briefe (Griechisch-Lateinische Textausgabe). In: Ders.: Die Apostolischen Väter[3] (Schriften des Urchristentums; Bd. 2). Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004, ISBN 3-534-18262-6, S. 227-266 (Nachdr. d. Ausg. Darmstadt 1976).

Weblinks[Bearbeiten]

Wikisource-logo.svg en:Polycarp's letter to the Philippians (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Percy N. Harrison: Polycarp's two epistles to the Philippians. University Press, Cambridge 1936.
  2. Lechler, Gotthard Victor: Das apostolische und das nachapostolische Zeitalter. Karlsruhe und Leipzig 31885. S. 607, Anm. 1
  3. Inhalt: Der Klemens-Brief, S. 1-108; Die sieben Ignatius-Briefe, S. 109-226; Die beiden Polykarp-Briefe, S. 227-266; Das Quadratus-Fragment, S. 267-274.