Brightlingsea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brightlingsea
Hafen
Hafen
Koordinaten 51° 49′ N, 1° 2′ O51.811.0258333333333Koordinaten: 51° 49′ N, 1° 2′ O
Brightlingsea (England)
Brightlingsea
Brightlingsea
Bevölkerung 8500
Verwaltung
Post town BRIGHTLINGSEA
Postleitzahlen­abschnitt CO7
Vorwahl 01206
Landesteil England
Region East of England
Shire county Essex
District Tendring
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, Bevölkerung, Lage, Sehenswürdigkeiten, Persönlichkeiten

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Brightlingsea ist eine Küstenstadt in Essex (England) im District Tendring mit ca. 8.500 Einwohnern. Sie liegt ungefähr zwischen Colchester und Clacton-on-Sea an der Mündung des Flusses Colne in den Ärmelkanal.

Zu den traditionellen Industrien gehören vor allem Fischerei (mit einer berühmten Austernfischerei) und Schiffsbautechnik. Seit der Abnahme dieser Industrien, ist die Stadt eine Pendlerstadt und ein populärer Ort für den Ruhestand.

Die Stadt besitzt eine aktive Freizeitschifffahrtsszene. Der Brightlingsea Segel Club veranstaltet Segelwettbewerbe und hat bereits viele Meister auf internationalem und olympischem Niveau produziert.

In der Mitte der Stadt steht die Jacobs Hall, das älteste aus Bauholz gestaltete Gebäude in England. Auf dem Victoria Platz in der Mitte der Stadt befinden sich vor allem Geschäfte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brightlingsea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien