Brigitte Foster-Hylton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brigitte Foster-Hylton Leichtathletik
Foster Hayes (2349774853).jpg

Brigitte Foster (links) und Joanna Hayes 2006 in Berlin

Nation JamaikaJamaika Jamaika
Geburtstag 7. November 1974
Geburtsort Saint Elizabeth
Größe 170 cm
Gewicht 62 kg
Karriere
Disziplin 100 m Hürden
Status aktiv
Medaillenspiegel
Medaillen WM 1 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
Commonwealth Games 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
IAAF.svg Weltmeisterschaften
Silber 2003 Paris 100 m Hürden
Bronze 2005 Helsinki 100 m Hürden
Gold 2009 Berlin 100 m Hürden
Commonwealth Games Federation Logo.svg Commonwealth Games
Gold 2006 Melbourne 100 m Hürden
letzte Änderung: 14. August 2012

Brigitte Foster-Hylton (geb. Foster; * 7. November 1974 im Saint Elizabeth Parish) ist eine jamaikanische Hürdenläuferin, die bislang bei Weltmeisterschaften drei Medaillen über 100 Meter Hürden holte.

Brigitte Foster-Hylton ist 1,70 Meter groß und wiegt 62 kg. Seit 2005 ist sie mit Patrick Hylton, dem Managing Director der National Commercial Bank, verheiratet.[1] 2002 und 2003 wurde sie zu Jamaikas Sportlerin des Jahres gewählt.

Persönliche Bestleistungen[Bearbeiten]

Leistungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 100 Meter Hürden
(in Sekunden)
1998 13,64 (-0,9 m/s)
1999 13,35 (+1,3 m/s)
2000 12,70 (-0,4 m/s)
2001 12,70 (+1,3 m/s)
2002 12,49 (+1,1 m/s)
2003 12,45 (+1,4 m/s)
2004 12,56 (0 m/s)
2005 12,55 (-0,8 m/s)
2006 12,49 (+0,6 m/s)
2007 12,71 (+1,7 m/s)
2008 12,49 (+0,1 m/s)
2009 12,51 (+0,2 m/s)

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Jamaica Gleaner: Patrick woos Brigitte. 18. Dezember 2006