Brisbane Botanic Gardens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brisbane Botanic Gardens
Brisbane Botanic Gardens

Bei den Brisbane Botanic Gardens handelt es sich um eine Parkanlage im Stadtteil Toowong von Brisbane, der Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland. Der botanische Garten befindet sich etwa sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, am Fuße des Berges Mount Coot-tha.

Der Park, der insgesamt eine Fläche von etwa 52 Hektar einnimmt, wurde 1970 vom Brisbane City Council gegründet und 1976 offiziell eröffnet. Es handelt sich um den zweiten botanischen Garten auf dem Gebiet der kommunalen Verwaltungseinheit Brisbane. Der erste Park dieser Art ist unter dem Namen Brisbane City Botanic Gardens bekannt und befindet sich im Central Business District von Brisbane. Die Stadtverwaltung entschloss sich dazu, einen zweiten Park anzulegen, weil im Stadtzentrum kein Platz mehr für Erweiterungen war und es dort immer wieder zu Überschwemmungen kam.

Der Park ist täglich zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Weblinks[Bearbeiten]

-27.4765152.9761Koordinaten: 27° 28′ 35″ S, 152° 58′ 34″ O