British Columbia Highway 12

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H

Highway 12 in British Columbia, Kanada
Lytton – Lillooet
British Columbia Highway 12
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Lytton
(50° 14′ N, 121° 35′ W50.233897-121.580567)
Straßenende: Lillooet
(50° 41′ N, 121° 55′ W50.68566-121.91958)
Gesamtlänge: 62 km

Regionaldistrikt:

Zusammenfluss von Fraser River und Thompson River,rechts die Brücke des Highways über den Thompson River
Zusammenfluss von Fraser River und Thompson River,
rechts die Brücke des Highways über den Thompson River

Die Verbindung zwischen Lytton und Lillooet bildet Highway 12.[1] Die Route in der kanadischen Provinz British Columbia hat eine Länge von 62 km[2] und verläuft parallel zum Fraser River.

Verlauf[Bearbeiten]

In Lytton zweigt der Highway vom Highway 1 in nördlicher Richtung ab. Direkt nach der Abzweigung liegt die Gemeinde Lytton. Direkt nördlich von Lytton erfolgt die Mündung des Thompson Rivers in den Fraser River. Der Highway folgt nun dem Tal des Fraser Rivers in nördlicher Richtung. Nach ca. 62 km wird das nördliche Ende erreicht. Östlich von Lillooet mündet der Highway in den Highway 99. Außer den beiden Gemeinden am Beginn und am Ende des Highways führt dieser Highway durch keine weiteren. Die Landschaft, die vom Highway durchschnitten wird, nennt sich Clear Range.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. British Columbia Ministry of Transportation, 28. Mai 2008, abgerufen am 30. November 2012 (englisch).
  2. B.C. Landmark Kilometre Inventory (LKI). British Columbia Ministry of Transportation, 19. Dezember 2013, abgerufen am 27. Mai 2014 (englisch).
  3. B. C. Geographical Names
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing