British Columbia Institute of Technology

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

British Columbia Institute of Technology
Motto Quisque dominus summi
Gründung 1960
Trägerschaft staatlich
Ort Burnaby, British Columbia, KanadaKanada Kanada
Außenstellen:
Vancouver, North Vancouver, Richmond
Präsidentin Kathy Kinloch
Studenten 15.500 (Vollzeit)
32.500 (Teilzeit)
Mitarbeiter 1400 (Vollzeit)
600 (Teilzeit)
Website www.bcit.ca

Das British Columbia Institute of Technology (BCIT) ist eine technische Universität mit Sitz in der kanadischen Stadt Burnaby, British Columbia. Sie bietet Vollzeit- und Teilzeitlehrgänge an, die bis zum Bachelor und Master in verschiedenen technischen und naturwissenschaftlichen Fächern reichen. Der Hauptcampus des BCIT befindet sich in Burnaby. Weitere Lehreinrichtungen sind in Vancouver, North Vancouver und Richmond zu finden.

Das BCIT besitzt sechs Abteilungen:

Alumni[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

49.25-123.00175Koordinaten: 49° 15′ 0″ N, 123° 0′ 6″ W