Broadland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bezeichnet den Distrikt in England, für die Gemeinde in den USA siehe Broadland (South Dakota).
Broadland District
Broadland
Lage in Norfolk
Status District
Region East of England
Verw.grafschaft Norfolk
Verwaltungssitz Thorpe St Andrew
Fläche 552,40 km² (89.)
Einwohner 123.000 (161.)
ONS-Code 33UC
Website www.broadland.gov.uk

Broadland ist ein District in der Grafschaft Norfolk in England, der nach den Norfolk Broads benannt ist. Verwaltungssitz ist Thorpe St Andrew; weitere bedeutende Orte sind Acle, Aylsham, Blofield, Brundall, Hellesdon, Hevingham, Horsford, Reepham, Salhouse, Sprowston, Taverham und Wroxham.

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion des Rural District St. Faiths and Aylsham und eines Teils des Rural District Blofield and Flegg.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Broadland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

52.6333333333331.35Koordinaten: 52° 38′ N, 1° 21′ O