Brockton (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brockton
Brockton (Massachusetts)
Brockton
Brockton
Lage in Massachusetts
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Plymouth County

Koordinaten: 42° 5′ N, 71° 1′ W42.085505555556-71.02000277777836Koordinaten: 42° 5′ N, 71° 1′ W
Einwohner: 94.304 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.696,1 Einwohner je km²
Fläche: 55,9 km² (ca. 22 mi²)
davon 55,6 km² (ca. 21 mi²) Land
Höhe: 36 m
Postleitzahl: 02301
FIPS:

25-09000

GNIS-ID: 0617571
Website: www.ci.brockton.ma.us
Brockton Edison.jpg
Ehemaliges Gebäude der Brockton Edison Company

Brockton ist eine Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts mit 94.304 Einwohnern. Sie liegt im Plymouth County und ist neben der Stadt Plymouth dessen County Seat (Verwaltungssitz).[1]

Unter anderem aufgrund ihrer Eigenschaft als Geburtsort des Boxers Rocky Marciano bezeichnet sich die Stadt auch als City of Champions.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde zuerst von Pilgern besiedelt, die im 17. Jahrhundert in die Gegend kamen. Über die Jahre entwickelte sich Brockton zu einem wichtigen Standort der Textil- und Schuhfertigung und wurde am 9. April 1881 offiziell als Gemeinde registriert.[2]

Im Jahr 1883 wurde in Brockton ein unterirdisches, von Thomas Alva Edison entworfenes Stromnetz in Betrieb genommen.[3]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatPlymouth County, Massachusetts Public Records. Public Records Search, abgerufen am 4. Oktober 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatAbout the City. City of Brockton, abgerufen am 4. Oktober 2009 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBe Enlightened...The "Brockton Operation". www.thomasedison.com, abgerufen am 4. Oktober 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brockton, Massachusetts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien