Broecking Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Broecking Verlag ist ein von Christian Broecking geleiteter Berliner Kleinverlag mit Programmschwerpunkten in den Bereichen Musik und Kunst. In der Verlagsreihe Creative People Books erscheinen Bücher über bekannte Jazzmusiker wie Herbie Hancock[1], Ornette Coleman und Sonny Rollins. Zu den Autoren dieser Reihe gehört Maxi Sickert mit ihrem Buch Clarinet Bird. Rolf Kühn - Jazzgespräche, das vom Jazzinstitut Darmstadt als bestes deutschsprachiges Jazzbuch des Jahres 2009 genannt wurde.[2] In der Verlagsreihe broecking art edition sind Bücher über Hann Trier erschienen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „«Herbie Hancock» - Ein Lebenskünstler über sich“, Die Zeit, 11. April 2010
  2. „Clarinet Bird zum Jazzbuch des Jahres gewählt“, JazzEcho, 20. Januar 2010

Weblinks[Bearbeiten]