Bronckhorst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Bronckhorst (Begriffsklärung) aufgeführt.
Gemeinde Bronckhorst
Flagge der Gemeinde Bronckhorst
Flagge
Wappen der Gemeinde Bronckhorst
Wappen
Provinz Gelderland Gelderland
Bürgermeister Henk Aalderink (VVD)
Sitz der Gemeinde Hengelo
Fläche
 – Land
 – Wasser
286,41 km²
283,59 km²
2,82 km²
CBS-Code 1876
Einwohner 36.932 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 129 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 3′ N, 6° 18′ O52.0447222222226.3033333333333Koordinaten: 52° 3′ N, 6° 18′ O
Bedeutender Verkehrsweg N314, N315, N316
Vorwahl 0313, 0314, 0575
Postleitzahlen 6996–6999, 7020–7021, 7025, 7220–7221, 7223–7227, 7233–7234, 7250–7251, 7255–7256
Website www.bronckhorst.nl
Lage von Bronckhorst in den Niederlanden
Kirche
Haus in Bronckhorst
Bauernhof

Bronckhorst ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in der Provinz Gelderland der Niederlande. Der Name stammt vom Adelsgeschlecht Bronkhorst, das im Ort gleichen Namens im Mittelalter seinen Stammsitz hatte.

Orte[Bearbeiten]

Die Gemeinde entstand im Zuge der Gemeindereform vom 1. Januar 2005 aus dem Zusammenschluss von fünf kleineren Gemeinden, die im Folgenden mit ihren wichtigsten Orten genannt werden:

  • Hengelo: Hengelo, Keyenborg und Veldhoek;
  • Hummelo und Keppel (im Südosten der neuen Gemeinde): Hummelo, Laag-Keppel, Hoog-Keppel, Voor-Drempt und Achter-Drempt;
  • Steenderen: Steenderen, Bronkhorst, Baak, Toldijk und Olburgen (alle nahe der IJssel gelegen);
  • Vorden: Vorden, Kranenburg, Wichmond und Vierakker;
  • Zelhem: Zelhem, Velswijk und Halle.

Die Verwaltung der Gemeinde befindet sich im Dorf Hengelo.

Lage, Geografie und Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Gemeinde bildet den Südwesten der Region Achterhoek oder Graafschap (Grafschaft), zwischen der IJssel, Zutphen und Doetinchem. Nur Vorden hat einen Bahnhof an der relativ unbedeutenden Eisenbahnlinie Zutphen–Winterswijk. Autobahnen gibt es in der Gemeinde nicht.

Die Gegend ist stark von der Landwirtschaft geprägt. In Steenderen steht die 1898 als Kooperation gegründete Aviko-Kartoffelproduktefabrik, die eine der größten ihrer Art in Europa ist.

Die vielen Herrenhäuser und Schlösser mit den dazugehörigen Wäldern und Parkanlagen ziehen viele Touristen an.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort Bronkhorst, der wie ein kleines Dorf aussieht, erhielt 1482 ein beschränktes Stadtrecht, wurde aber nie eine richtige Stadt. Als dieser Ort und die umliegende Herrlichkeit im Jahre 1328 durch Vererbung an einen Gysbert von Bronkhorst kam, bedeutete das einen Konflikt mit dem Nachbarn Heeckeren. Diese Streit beeinflusste die Geschichte des Herzogtums Geldern bis ins 15. Jahrhundert. Bronkhorst und Steenderen hatten unter dem Achtzigjährigen Krieg (1568–1648) nachhaltig zu leiden. Steenderen brannte 1782 einmal nach einem Blitzschlag im Kirchturm völlig nieder.

Vorden liegt inmitten von Herrenhäusern und kleinen Schlössern. Der Dichter Anthony Christiaan Winand Staring (1767–1840), der hier starb, schrieb hierüber im 19. Jahrhundert einige amüsante Balladen.

Zelhem' soll schon sehr alt sein. Der Missionar Liudger soll hier gepredigt haben.

Hengelo (Gelderland) erhielt 1658 das Marktrecht. Seitdem findet dort ein jährlicher Pferdemarkt statt.

Das malerische Dorf Hummelo entstand 828 an einem Handelsweg in der Nähe einer Furt durch die Oude IJssel. Das in der Nähe gelegene Schloss Keppel wurde im späten 16. Jahrhundert auf den Ruinen eines älteren Gebäudes errichtet. Als 1672 Frankreich einen Teil der Niederlande erobert hatte, übernachtete König Ludwig XIV. dort.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Bronkhorst und Hummelo haben einen malerischen Ortskern. In Bronkhorst steht u. a. ein kleines Museum über den englischen Schriftsteller Charles Dickens.
  • Zelhem hat eine sehenswerte, im späten 15. Jahrhundert erbaute Kirche.
  • In den Parks und Wäldern der vielen Schlösser um Vorden kann man schöne, ruhige Wanderungen und Radtouren machen. Die Schlösser selbst sind im Allgemeinen nicht zu besichtigen. Das gilt auch für das Schloss Keppel bei Hummelo.
  • Die IJssel bietet Möglichkeiten zu Bootsfahrten von Rheden aus, das gegenüber Bronkhorst liegt.
  • Garten des Gartengestalters Piet Oudolf in der Broekstraat in Hummelo

Sonstiges[Bearbeiten]

Auf dem Friedhof des Ortsteils Vorden liegt der US-amerikanische Soul-Sänger Arthur Conley begraben.

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bronckhorst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande