Brooke Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brooke Smith (* 22. Mai 1967 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Brooke Smith ist die Tochter des Verlegers Gene Smith und dessen Ehefrau und Journalistin Louis Smith. Der amerikanische Schauspieler Robert Redford ist ihr Patenonkel. Brooke Smith ist Absolventin der American Academy of Dramatic Arts.[1] Sie ist seit dem 6. Januar 1999 mit dem russischen Filmproduzenten Steve Lubensky verheiratet und brachte 2001 eine Tochter zur Welt. 2008 adoptierte das Paar ein Mädchen aus Äthiopien.[2] Smith lebt in New York City und in Beachwood Canyon in Los Angeles, Kalifornien.

Seit 1988 spielte sie kleinere Rollen in zahlreichen Spielfilmen. Ihre erste bekanntere Filmrolle hatte sie 1991 als Catherine Martin, die entführte junge Frau in Das Schweigen der Lämmer. 1995 wurde sie für ihre Darstellung der Sonya in Vanja auf der 42. Straße u. a. für den Independent Spirit Awards nominiert.[3] 2002 hatte sie als Officer Swanson in Bad Company – Die Welt ist in guten Händen eine Nebenrolle.

In den letzten Jahren hatte sie außerdem einige wiederkehrende Rollen in bekannten Fernsehserien: In Six Feet Under trat sie 2004 als Carolyn Pope, eine von Claire Fishers Kunstdozentinnen, auf. 2007 spielte sie in dreizehn Episoden Dr. Kate Switzer in Crossing Jordan. Später im selben Jahr war sie als Valerie Scottson in Weeds zu sehen. Größere Bekanntheit erreichte sie als Kardiologin Dr. Erica Hahn in Grey's Anatomy, wo sie sich – nach vorangegangenen Gastauftritten – ab 2006 in der vierten und fünften Staffel als fester Teil des Ensembles etablierte. Für diese Rolle war sie 2008 für einen Screen Actors Guild Award und 2009 für einen Emmy nominiert.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filmpreise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.aada.org/alumni/alumni_spotlight.html
  2. http://www.n-tv.de/Zweite_Tochter_Brooke_Smith_adoptiert_Maedchen/170520081917/965570.html
  3. http://www.variety.com/profiles/Film/main/130836/Vanya%20on%2042nd%20Street.html?dataSet=1 (Version vom 6. September 2009 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  4. http://www.sagawards.org/PR_071220