Brotia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brotia
Brotia pagodula Gould, 1846

Brotia pagodula Gould, 1846

Systematik
Klasse: Schnecken (Gastropoda)
Überordnung: Caenogastropoda
Ordnung: Sorbeoconcha
Überfamilie: Cerithioidea
Familie: Pachychilidae
Gattung: Brotia
Wissenschaftlicher Name
Brotia
H. Adams, 1866[1]

Brotia ist eine Gattung südostasiatischer Süßwasserschnecken aus der Familie der Pachychilidae.[2]

Das Taxon Antimelania P. Fischer & Crosse, 1892[3] ist ein Synonym von Brotia.

Verbreitung[Bearbeiten]

Verbreitungsgebiet von Brotia

Brotia-Arten lebend vorwiegend in Bächen und Flüssen Südostasiens, in einem Gebiet, dass sich von Nord-Indien im Westen bis Sumatra und Borneo im Süden und Vietnam im Osten erstreckt. Das Verbreitungsgebiet umfasst Indien, Myanmar, Bangladesch, Thailand, Laos, Vietnam, China, Cambodia, Malaysia und Indonesien (nur Sumatra und Borneo).

Biologie[Bearbeiten]

Die meisten Brotia-Arten bewohnen Fließgewässer, einige wenige kommen auch in Seen vor. Diese Schnecken sind getrenntgeschlechtlich und lebendgebärend.

Artenliste[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  1. Description of a new genus and a new species of mollusks. Proceedings of the Scientific Meetings of the Zoological Society of London, 1866, S. 150–151.
  2. F. Köhler, & M. Glaubrecht: "A systematic revision of the Southeast Asian freshwater gastropod Brotia (Cerithioidea: Pachychilidae)." Malacologia 48, 2006, S. 159–251.
  3. P. Fischer & H. Crosse: "Mission scientifique au Mexique et dans l'Amérique Centrale". Recherches zoologiques, Partie 7, 2 (13), 1896, S. 117–392.
  4. a b Köhler, F., Holford, M., Do, V. T., Ho T. H. 2009. Exploring a largely unknown fauna: On the diversity of pachychilid freshwater gastropods in Vietnam (Caenogastropoda: Cerithioidea). Molluscan Research, 29: 121–146.
  5. a b Köhler, F. 2008. Two new species of Brotia from Laos (Mollusca, Caenogastropoda, Pachychilidae). Zoosystematics and Evolution, 84: 47–53.