Brownfield (Softwareentwicklung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brownfield ist ein Begriff in der Softwareentwicklung. Er beschreibt Probleme, die bei neuentwickelter Software auftreten, welche sich in ein bestehendes Software- und Architekturkonzept eingliedern müssen. Im Gegensatz zur vollständigen Neuentwicklung muss sich die Neuentwicklung also strukturellen Rahmenbedingungen beugen.

Weblinks[Bearbeiten]