Bruce Glover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruce Glover (links) als Mr. Wint bei den Dreharbeiten für den James-Bond-Film Diamantenfieber, 1971

Bruce Glover (* 2. Mai 1932 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Darstellung als homosexueller Handlanger Mr. Wint in dem James-Bond-Film Diamantenfieber bekannt wurde. Außerdem ist er der Vater des Schauspielers Crispin Glover.

Fernsehzuschauern in den Vereinigten Staaten wird Glover auch als TV-Star der Serie Hawk (1966) bekannt sein, in der er den Kanzleiassistenten Murray Slaken spielte. In Filmen wird Glover meist als Fiesling oder Bösewicht besetzt.

Darüber hinaus gibt Glover Schauspielunterricht.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1967: Die Spur des Jim Sonnett (TV-Serie)
  • 1970: Höllenengel & Company
  • 1971: Diamantenfieber (Diamonds Are Forever)
  • 1971: Cowboy John – Der letzte Held im Wilden Westen
  • 1971: Denkt bloß nicht, daß wir heulen
  • 1971: Yuma
  • 1972: Visum für die Hölle
  • 1973: Der Große aus dem Dunkeln
  • 1973: Ein Kamel im wilden Westen
  • 1974: Chinatown
  • 1975: Der Große aus dem Dunkeln 2 – Alleine gegen Korruption
  • 1975: Ein stahlharter Mann
  • 1975: The Impostor
  • 1976: Kiss Me, Kill Me
  • 1977: Der Große aus dem Dunkeln 3 – Das letzte Kapitel
  • 1977: Stunts – Das Geschäft mit dem eigenen Leben
  • 1983: Chicago Cop
  • 1987: Big Bad Mama
  • 1987: Hunter's Blood – gehetzt, gejagt, getötet
  • 1988: Ghost Town
  • 1989: Tödliches Versteck (Hider in the House)
  • 1990: Horde des Schreckens
  • 1990: Raw Deal
  • 1993: Night of the Scarecrow – Die Nacht der Krähe
  • 1993: Warlock – Satans Sohn kehrt zurück (Warlock: The Armageddon)
  • 1997: Spoiler – Verdammt im Eis
  • 2001: Ghost World

Weblinks[Bearbeiten]