Bruern Abbey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zisterzienserabtei Bruern
Lage Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
EnglandEngland England
Oxfordshire
Koordinaten: 51° 53′ N, 1° 37′ W51.881111111111-1.6133333333333Koordinaten: 51° 52′ 52″ N, 1° 36′ 48″ W
Ordnungsnummer
nach Janauschek
235
Patrozinium Hl. Maria
Gründungsjahr 1147
Jahr der Auflösung/
Aufhebung
1536
Mutterkloster Waverley Abbey

Tochterklöster

keine

Bruern Abbey (Bruernia) ist eine ehemalige Zisterziensermönchsabtei in Bruern rund 3 km nordwestlich von Shipton under Wynchwood und rund 5 km südlich von Chipping Norton in Oxfordshire in England.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Kloster wurde 1147 von Nicholas Basset, der Sheriff in elf Grafschaften war, als Tochterkloster von Waverley Abbey, dem ersten Zisterzienserkloster in England, aus der Filiation von Cîteaux, gestiftet. 1535 zählte das Kloster noch 15 Mönche und hatte ein Jahreseinkommen von 136 Pfund. 1536 wurde es aufgelöst und seine Güter kamen an Sir Anthony Cope. Die Gebäude wurden in der Folgezeit abgebrochen. Ob das im Wesentlichen im 18. Jahrhundert errichtete große Haus, in dem sich eine Schule für Lernbehinderte befindet, dem Klostergrundriss folgt, ist nicht bekannt.

Bauten und Anlage[Bearbeiten]

Sichtbare Reste des Klosters sind nicht erhalten.

Literatur[Bearbeiten]

  • Anthony New: A guide to the Abbeys of England and Wales. Constable & Company, London 1985, ISBN 0-09-463520-X, S. 80–81.

Weblinks[Bearbeiten]