Bruno Vale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bruno Vale
Spielerinformationen
Voller Name Bruno Miguel Esteves do Vale
Geburtstag 8. April 1983
Geburtsort MafamudePortugal
Größe 193 cm
Position Tor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2005
2005–2010
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2009
2009–2010
2010–2012
2012–
FC Porto B
FC Porto
CD Estrela Amadora (Leihe)
União Leiria (Leihe)
Varzim SC (Leihe)
Vitória Setúbal (Leihe)
Belenenses Lissabon (Leihe)
UD Oliveirense
Apollon Limassol
118 (0)
1 (0)
33 (0)
2 (0)
7 (0)
7 (0)
16 (0)
57 (0)
2 (0)
Nationalmannschaft
2003 Portugal 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. September 2012

Bruno Miguel Esteves do Vale (* 8. April 1983 in Mafamude) ist ein portugiesischer Fußballtorwart, der seit Mitte 2012 bei dem zyprischen Verein Apollon Limassol unter Vertrag steht.

Für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland wurde er als dritter Torhüter für die portugiesische Fußballnationalmannschaft ausgewählt. Er verletzte sich jedoch bei einem Testspiel der U-21 Portugals gegen Serbien und Montenegro, daraufhin nominierte Luiz Felipe Scolari Paulo Santos als dritten Torhüter. Bruno Vale spielte zuvor erst ein Freundschaftsspiel gegen Kasachstan (20. August 2003).