Brussels Royal IHSC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brussels Royal IHSC
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Brussels IHSC (1909–1948)
Entente Saint-Sauveur de Bruxelles (1948–1954)
Brussels IHSC (1954–1966)
Brussels IHSC Poseidon (1966–1970)
Brussels Royal IHSC (seit 1970)
Standort Brüssel, Belgien
Liga Eredivisie (Belgien)

Der Brussels Royal Ice Hockey and Skating Club ist ein belgischer Eishockeyclub aus Brüssel. Der 1909 gegründete Verein ist mit 23 Titeln Belgischer Rekordmeister.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Brussels Royal Ice Hockey and Skating Club wurde 1909 gegründet und drei Jahre später erster belgischer Meister. In den folgenden Jahrzehnten dominierte der Verein die Eredivisie und gewann bis 1982 insgesamt 23 Meistertitel. Seit dem letzten Titelgewinn wurde es ruhig um den Club. Mittlerweile nimmt dieser auch nicht mehr am Spielbetrieb der höchsten belgischen Spielklasse teil.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Belgischer Meister (23)[1]: 1912, 1913, 1923, 1938, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1947, 1948, 1951, 1962, 1968, 1970, 1971, 1975, 1976, 1977, 1978, 1980, 1982

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. kbijf.de, Übersicht Belgischer Eishockeymeister

Weblinks[Bearbeiten]