Brutale Schatten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Brutale Schatten
Originaltitel Un homme est mort
Produktionsland Frankreich, Italien
Originalsprache Englisch, Französisch
Erscheinungsjahr 1972
Länge 104 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Jacques Deray
Drehbuch Jean-Claude Carrière
Jacques Deray
Ian McLellan Hunter
Produktion Jacques Bar
Musik Michel Legrand
Kamera Silvano Ippoliti
Terry K. Meade
Schnitt William K. Chulack
Henri Lanoë
Besetzung

Brutale Schatten ist ein französischer Spielfilm des Regisseurs Jacques Deray aus dem Jahre 1972.

Handlung[Bearbeiten]

Der französische Profikiller Lucien Bellon wurde angeheuert, um in Los Angeles einen Auftrag zu erledigen. Nach erfolgreichem Abschluss muss er jedoch feststellen, dass er nun seinerseits von einem Kollegen gejagt wird.

Kritik[Bearbeiten]

„Kühl inszenierter Gangsterfilm mit leichter Ironie bei der Zeichnung amerikanischer Mentalität und Gewohnheiten.“

film-dienst[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Brutale Schatten im Lexikon des Internationalen Films