Brutelles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brutelles
Brutelles (Frankreich)
Brutelles
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Saint-Valery-sur-Somme
Gemeindeverband Baie de Somme Sud.
Koordinaten 50° 9′ N, 1° 31′ O50.1416666666671.5225Koordinaten: 50° 9′ N, 1° 31′ O
Höhe 3–59 m
Fläche 6,29 km²
Einwohner 185 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km²
Postleitzahl 80230
INSEE-Code
Website www.cc-baiedesommesud.fr/brutelles

Die Kirche
.

Brutelles (picardisch: Brutelle) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 185 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Somme in der Region Picardie. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Abbeville und ist Teil der Communauté de communes Baie de Somme Sud und des Kantons Saint-Valery-sur-Somme.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 2 km östlich der Ärmelkanalküste an der Départementsstraße D940 rund 10 km südwestlich von Saint-Valery-sur-Somme und 7 km nordöstlich von Ault. Der Ortsteil Le Hamel schließt sich unmittelbar an Brutelles an.

Geschichte[Bearbeiten]

Im 15. Jahrhundert wurde der Ort als Broutelles-Notre-Dame bezeichnet.

Einwohner[Bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
193 189 164 183 200 179 188 185

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Mariä-Himmelfahrts-Kirche.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/80/accueil_80146.htm

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brutelles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien