Brygos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brygos war ein griechischer Töpfer und ca. 490-470 v. Chr. in Athen tätig.

Paris, Cabinet des Médailles: Dionysos und Satyre auf einer vom Brygos-Maler bemalten Vase; um 480 v. Chr.

Brygos war als erstklassiger Schalentöpfer bekannt, und es sind über 200 Tonwaren, vorwiegend Schalen, von ihm erhalten.

In der Töpferwerkstatt des Brygos arbeitete ein bekannter Vasenmaler, der nach der Werkstatt als Brygos-Maler bezeichnet wird. Er gehört zur Gruppe der bedeutendsten attischen Vasenmaler des rotfigurigen Stils. Von dem Brygos-Maler wurden hauptsächlich folgende Szenen dargestellt: Mythologie, Symposien, obszöne Bilder mit starkem Realismus.


Bekannte Werke:

Literatur[Bearbeiten]

  • Ingeborg Scheibler: Griechische Töpferkunst. Herstellung, Handel und Gebrauch der antiken Tongefäße. 2. neubearbeitete und erweiterte Auflage. C. H. Beck, München 1995, ISBN 3-406-39307-1, (Beck's archäologische Bibliothek).

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Brygos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien