Buôn Ma Thuột

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Buôn Ma Thuột
Buôn Ma Thuột (Vietnam)
Buôn Ma Thuột
Buôn Ma Thuột
Basisdaten
Staat: VietnamVietnam Vietnam, Viêt Nam
Provinz: Đắk Lắk
ISO 3166-2:VN: VN-33
Koordinaten: 12° 42′ N, 108° 4′ O12.693772222222108.06436388889Koordinaten: 12° 42′ N, 108° 4′ O
Bevölkerung
Einwohner der Stadt: 340.000 (?)
Weitere Informationen
Vorwahl: +84 (0)
Zeitzone: UTC+7:00
Buôn Ma Thuột

Buôn Ma Thuột (auch Ban Me Thuot oder Ban Me) ist die Hauptstadt der Provinz Dak Lak im zentralen Hochland Vietnams. Die Stadt hat ca. 340.000 Einwohner.

Buon Ma Thuot wurde auf vulkanischem Untergrund gebaut. Die Stadt liegt inmitten von Fichten- und Kiefernwäldern. Der vulkanische Boden ist sehr fruchtbar. Aus diesem Grund werden im Gebiet um Buon Ma Thuot auch Kaffeepflanzen und Gummibäume angepflanzt. Des Weiteren gibt es große Weinberge und eine eigene Weinsorte.

Wegen der Militärflugplätze in Buon Ma Thuot war die Stadt im Vietnamkrieg von strategischer Bedeutung. Sie wird vor allem von Bahnar und Jarai bewohnt. Der Flughafen Buon Ma Thuot liegt in der Nähe der Stadt (7 km).