Bubblegum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Musikgenre Bubblegum, für weitere Bedeutungen siehe die Begriffsklärung Bubble Gum.

Als Bubblegum (englisch für eine Art von Kaugummi, die sich besonders zur Formung der Blasen – engl. bubbles – eignet) wird ein Musikstil bezeichnet, der sich durch eingängige Melodien, einfache Texte, lebhafte Rhythmen, eine fröhliche Stimmung und eine besonders häufige Wiederholung des Refrains auszeichnet.[1][2][3]

Die Zielgruppe dieser Musikrichtung sind Kinder und Jugendliche.[4][2] Weil der Begriff Bubblegum auch mit musikalischer und textlicher Anspruchslosigkeit in Verbindung gebracht wird, wird er manchmal abwertend gebraucht.[4] Bubblegum entstand in den späten 1960er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll. Die Popularität der Bubblegum-Musik dauerte bis Anfang der 1970er Jahre an.[4] Als typische Vertreter dieses Genres gelten unter anderem 1910 Fruitgum Company, The Sweet, The Music Explosion, Ohio Express und The Partridge Family. Auch in den späten 1970er und frühen 1980ern gab es noch vereinzelt Bubblegum-Gruppen, z.B. Luv’.

Es gab auch einige fiktive Bubblegum-Bands, beispielsweise The Archies. Bei jenen Musikprojekten engagierten Musikproduzenten Studiomusiker für die Aufnahme der Lieder. Die Studiomusiker traten aber nie gemeinsam auf und waren somit keine Musikgruppe im eigentlichen Sinne.[4]

Der Begriff Bubblegum für diese Art von Musik wird hauptsächlich in den Vereinigten Staaten und Kanada verwendet.[3] Er bezieht sich nicht nur auf Musik, sondern kann auch generell Produkte bezeichnen, die Kinder oder Jugendliche ansprechen beziehungsweise kindliche oder jugendliche Charakteristika aufweisen (zum Beispiel in der Mode: bubblegum fashions).[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Houghton Mifflin Company: The American Heritage Dictionary of the English Language, Fourth Edition, 2000; zitiert bei thefreedictionary.com
  2. a b Merriam-Webster: Bubble gum - Definition and More from the Free Merriam-Webster Dictionary
  3. a b Oxford University Press: definition of bubblegum from Oxford Dictionaries Online
  4. a b c d Allmusic: Explore: Bubblegum
  5. Merriam-Webster: Bubblegum - Definition and More from the Free Merriam-Webster Dictionary