Buch (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buch
Buch + Büsching- LROC - WAC.JPG
Buch und Umgebung (LROC-WAC)
Buch (Mond Äquatorregion)
Buch
Position 38,9° S, 17,68° OMoon-38.917.68Koordinaten: 38° 54′ 0″ S, 17° 40′ 48″ O
Durchmesser 51 km
Tiefe 1440 m[1]
Kartenblatt 113 (PDF)
Benannt nach Christian Leopold von Buch
Benannt seit 1935
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

51.31

Buch ist ein alter Krater im südlichen Hochland des Mondes. Er liegt nordöstlich des Maurolycus-Kraters und ist von der Größe mit dem im Nordosten liegenden Krater Büsching vergleichbar. Der Kraterrand ist mäßig erodiert, das Innere eben.

Liste der Nebenkrater
Buchstabe Position Durchmesser Link
A 41,06° S, 17,58° OMoon-41.0617.58 18 km [1]
B 37,9° S, 16,93° OMoon-37.916.93 6 km [2]
C 37,44° S, 17,18° OMoon-37.4417.18 27 km [3]
D 39,68° S, 16,45° OMoon-39.6816.45 7 km [4]
E 38,99° S, 16,45° OMoon-38.9916.45 8 km [5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John E. Westfall: Atlas of the Lunar Terminator. Cambridge University Press, Cambridge u. a. 2000, ISBN 0-521-59002-7.