Bucket & Skinner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Bucket & Skinner
Originaltitel Bucket & Skinner’s Epic Adventures
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2011–2012
Produktions-
unternehmen
Nickelodeon Productions
Episoden 26 in 1 Staffel
Genre Jugendserie
Titellied No WorriesTaylor Gray, Dillon Lane
Idee Boyce Bugliari,
Jamie McLaughlin
Musik Nick Pierone
Erstausstrahlung 1. Juli 2011 (USA) auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. Oktober 2012 auf Nickelodeon
Besetzung

Bucket & Skinner ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Senders Nickelodeon.[1] In den Vereinigten Staaten wurde die Serie vom 1. Juli 2011 bis zum 9. Juni 2012 ausgestrahlt.[2] In Deutschland wird die Serie ab dem 1. Oktober 2012 ausgestrahlt.[3]

Am 5. Juli 2012 gab Ashley Argota bekannt, dass Nickelodeon die Serie nach 18 von 26 Folgen eingestellt hat. Bis jetzt ist nicht bekannt, ob die acht produzierten Folgen noch ausgestrahlt werden.[4] Im deutschsprachigen Raum werden jedoch alle Folgen ausgestrahlt.

Figuren[Bearbeiten]

Bucket
Bucket ist ein Neuling in der High School. Er ist der beste Freund von Skinner. Er verbringt seine Zeit meistens mit dem Surfen und versucht seinen Schwarm Kelly zu beeindrucken.
Skinner
Skinner ist Buckets bester Freund und ein begeisterter Surfer. Er ist nicht sehr schlau.
Kelly Peckinpaugh
Kelly ist eine großartiger Surferin. Sie hat einen Teilzeitjob bei einem Surf-Shop. In der Episode Epic Jobs war sie Junior-Rettungsschwimmerin zusammen mit Aloe.
Piper Peckinpaugh
Piper ist Kellys jüngere Schwester und die sekundäre Antagonistin der Show. Sie hat ein Auge auf Skinner, aber sie kann seinen Freund Bucket aus einen unbekannten Grund nicht leiden.
Aloe
Aloe ist Buckets Erzrivale und der primäre Antagonist der Show. Er ist der Kapitän vom Varsity Surf Team. Er hat Gefühle für Kelly.
Three Pieces
Er ist der Onkel von Bucket und der Besitzer des örtlichen Surf Shop. Er ist ein ehemaliger Surf-Champion und versucht immer, Damen zu beeindrucken. In der Episode Epic Dancer verriet er, dass er seinen Spitznamen bekam, nachdem beim Surfen sein Surfbrett in drei Teile zerbrach. Er ist mit allen Freunden von Bucket befreundet.

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Bucket Taylor Gray Konrad Bösherz
Skinner Dillon Lane Dirk Petrick
Kelly Peckinpaugh Ashley Argota Luisa Wietzorek
Piper Peckinpaugh Tiffany Espensen Maximiliane Häcke
Aloe Glenn McCuen Ricardo Richter
Three Pieces George Back Christian Gaul

Episodenliste[Bearbeiten]

Nummer
(gesamt)
Originaltitel Deutscher Titel Erstausstrahlung
(nickelodeon USA)
Erstausstrahlung
(nickelodeon Deutschland)
01 Epic Election Epic Election 1. Juli 2011 3. Oktober 2012
02 Epic Girls Epic Girls 1. Juli 2011 2. Oktober 2012
03 Epic Jobs Epic Jobs 2. Juli 2011 4. Oktober 2012
04 Epic Brains Epic Brains 3. Juli 2011 1. Oktober 2012
05 Epic Dancer Epic Dancer 10. Juli 2011 5. Oktober 2012
06 Epic Musical Epic Musical 15. Juli 2011 12. Oktober 2012
07 Epic Rockstar 22. Juli 2011 16. Oktober 2012
08 Epic Escape Epic Escape 30. Juli 2011 10. Oktober 2012
09 Epic Wingman Epic Wingman 13. August 2011 11. Oktober 2012
10 Epic Babysitters 16. September 2011 19. Oktober 2012
11 Epic Bobo 23. September 2011 17. Oktober 2012
12 Epic Takeover Epic Takeover 30. September 2011 8. Oktober 2012
13 Epic Dates Epic Dates 7. Oktober 2011 15. Oktober 2012
14 Epic Cuffs 17. März 2012
15 Epic Crashers 24. März 2012
16 Epic Seal 28. April 2012
17 Epic Break-Up (1) 9. Juni 2012
18 Epic Break-Up (2) 9. Juni 2012
- Epic Chicken Epic Chicken 9. Oktober 2012
- Epic Crush 18. Oktober 2012
- Epic Cupids 22. Oktober 2012
- Epic Copycat
- Epic Showdown
- Epic Christmas
- Epic Seal
- Epic Cheer

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Serie auf nick.com (Abgerufen 30. Juli 2011)
  2. Bill Gorman: Nickelodeon Debuts New Live-Action Series, ‘Bucket & Skinner’s Epic Adventures’ July 1. TV by the Numbers. 7. Juni 2011. Abgerufen am 30. Juli 2011.
  3. Christina Blankenburg: Herbstkracher von Nickelodeon. Nick Presse. Abgerufen am 12. August 2012.
  4. Nickutopua Staff: Nickelodeon Cancels “Bucket & Skinner’s Epic Adventures”. Nickutopia.com. 5. Juli 2012. Abgerufen am 12. August 2012.