Buddh International Circuit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buddh International Circuit
bis April 2011: Jaypee Group Circuit
Logo Buddh International Circuit.svg


Buddh International Circuit (Indien)
Red pog.svg
IndienIndien Greater Noida, Uttar Pradesh, Indien
Streckenart: permanente Rennstrecke
Architekt: Hermann Tilke
Eröffnung: 2011
Austragungsort
Formel 1:
seit 2011
Zeitzone: UTC+5:30 (IST)
Streckenlayout
Jaypee International Circuit 2011.svg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
Formel 1
Streckenlänge: 5,125 km (3,18 mi)
Kurven: 16
Zuschauerkapazität: 150.000
Rekorde
Streckenrekord:
(Automobil)
1:27,249 min.
(Sebastian Vettel, Red Bull-Renault, 2011)
http://buddhinternationalcircuit.in

28.35055555555677.535Koordinaten: 28° 21′ 2″ N, 77° 32′ 6″ O

Der Buddh International Circuit ist eine Motorsport-Rennstrecke in Greater Noida, in der Nähe von Delhi, im Bundesstaat Uttar Pradesh in Indien. Sie wurde von Hermann Tilke geplant. Die Streckenlänge beträgt 5,125 km. Am 30. Oktober 2011 fand dort erstmals der Große Preis von Indien im Rahmen der Formel 1 statt.[1]

Die leicht hügelig in die Landschaft modellierte Strecke wird von einigen Fahrern als „Berg- und Talfahrt“ bezeichnet. Da im Buddh International Circuit auch Motorradrennen ausgetragen werden, haben die betonierten Streckenbegrenzungen ein höheres Profil als bei reinen Rennwagen-Kursen, was ein für Monoposto erhöhtes Berührungsrisiko bedeutet.

Der Kurs wurde im April 2011 von Jaypee Group Circuit in Buddh International Circuit umbenannt. Die Strecke wurde nach Buddha benannt, um ein Zeichen für Frieden und innere Ruhe zu setzen.[2]

Alle Sieger von Formel-1-Rennen in Greater Noida[Bearbeiten]

Jahr Sieger Fahrzeug Reifen Zeit Streckenlänge Runden Ø-Tempo Datum GP von
2011 DeutschlandDeutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:30:35,002 h 5,125 km 60 204,157 km/h 30. Oktober IndienIndien Indien
2012 DeutschlandDeutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:31:10,744 h 5,125 km 60 202,842 km/h 28. Oktober
2013 DeutschlandDeutschland Sebastian Vettel Red Bull-Renault P 1:31:12,187 h 5,125 km 60 202,296 km/h 27. Oktober

Rekordsieger Fahrer: Sebastian Vettel (3)
Rekordsieger Konstrukteure: Red Bull (3)
Rekordsieger Motorenhersteller: Renault (3)
Rekordsieger Reifenhersteller: Pirelli (3)
Rekordsieger Nationen: Deutschland (3)

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. 2011 FIA Formula One World Championship Race Calendar, FIA-Homepage, abgerufen am 22. Juli 2011.
  2. F1 Indian GP venue named 'Buddh International Circuit, Artikel der The Economic Times vom 9. April 2011, abgerufen am 14. April 2011.