Budge Patty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Edward „Budge“ Patty (* 11. Februar 1924 in Fort Smith, Arkansas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Sein erfolgreichstes Jahr als Tennisspieler war 1950, als er sowohl in Roland Garros als auch in Wimbledon das Herreneinzel gewann. Von 1952 bis 1954 gewann er die Swedish Open.

Weblinks[Bearbeiten]