Buff Bay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buff Bay
Buff Bay (Jamaika)
Buff Bay
Buff Bay
Koordinaten 18° 14′ N, 76° 39′ W18.233333333333-76.65Koordinaten: 18° 14′ N, 76° 39′ W
Basisdaten
Staat Jamaika
County Surrey

Parish

Portland
Einwohner 2719 (2010)

Buff Bay ist eine Landstadt im Nordosten von Jamaika. Sie liegt im Landkreis (Parish) Portland Parish im County Surrey, der fruchtbarsten Region der Insel im Flusstal des Spanish River.[1]. Es werden hauptsächlich Kaffee und Bananen angebaut.[1] Nördlich grenzt sie an den Ozean und westlich an den Buff Bay River. Im Süden liegen die Blue Mountains.

2010 hatte Buff Bay 2719 Einwohner.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In der Stadt gibt es viele Bauwerke aus dem frühen 19. Jahrhundert. Auf der Seeseite der Stadt steht die anglikanische Kirche mit dem Namen St. George's Parish Church. Sie stammt aus der Zeit, als Buff Bay die Hauptstadt der gleichnamigen Pfarrei war. Diese wurde in die heutigen Pfarreien St. Maria und Portland aufgeteilt.[1]

Wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt Crystal Springs, ein privat betriebener Botanischer Garten. Dieser ist öffentlich zugänglich und ein beliebtes Ausflugsziel auf Jamaika.[1]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Vorstellung der Stadt auf VisitJamaica.com
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]