Buffalo Grove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buffalo Grove
Buffalo Grove (Illinois)
Buffalo Grove
Buffalo Grove
Lage in Illinois
Basisdaten
Gründung: 1958
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
Countys:

Cook County
Lake County

Koordinaten: 42° 10′ N, 87° 58′ W42.165981-87.961826206Koordinaten: 42° 10′ N, 87° 58′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
41.496 (Stand: 2010)
9.572.572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.686,8 Einwohner je km²
Fläche: 24,7 km² (ca. 10 mi²)
davon 24,6 km² (ca. 9 mi²) Land
Höhe: 206 m
Postleitzahl: 60089
Vorwahl: +1 847, 224
FIPS:

1709447

GNIS-ID: 02397490
Webpräsenz: www.vbg.org/
Bürgermeister: Jeff Braiman

Buffalo Grove ist ein wohlhabender Ort und gehört zu den nördlichen Vorstädten von Chicago. Er liegt zum Teil im Cook und Lake County in Illinois, Vereinigte Staaten. Laut der Volkszählung des Jahres 2010 lebten 41.496 Einwohner im Ort.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort liegt gut gelegen in den nördlichen Stadtteilen von Chicago. Einwohner können sowohl die Illinois Route 83 nordwärts zum Lake County (Illinois) als auch südwärts zum O'Hare International Airport nehmen.

Laut der Volkszählung im Jahr 2010 hatte der Ort eine Größe von 24.7 Quadratkilometern, davon 99,69 % Land- und 0,31 % Wasserfläche.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten]

Laut der Volkszählung des Jahres 2010 lebten 41.496 Einwohner in 15708 Haushalten und 11655 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1802 Einwohner pro Quadratkilometer. Es gab 16166 Häuser im Ort, die Bebauungsdichte betrug 679.2 Häuser pro Quadratkilometer.

In 42,7 % der Fälle lebten Kinder unter 18 Jahren in den Haushalten, 66,0 % waren verheiratete Paare, 6,6 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand und 25,8 % waren keine Familien. 22,1 % aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 6,4 % lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2.72 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3.23.

28,9 % waren unter dem Alter von 18 Jahren, 5,3 % von 18 bis 24, 32,2 % zwischen 25 und 44 Jahren, 24,6 % zwischen 45 und 64 Jahren und 9,0 % waren 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 37 Jahre. Auf je 100 Frauen gab es 93.6 Männer. Für je 100 Frauen im Alter von über 18 Jahren gab es 89.2 Männer.

Laut einer Schätzung 2007 lag das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Gemeinde bei USD 83545, und das mittlere Einkommen für eine Familie bei USD 101336.[2] 2,6 % der Bevölkerung unter 18 Jahren lebten unterhalb der Armutsgrenze sowie 2,2 % derjenigen, die 65 Jahre oder älter waren.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Buffalo Grove Gebiet wurde nach dem Vertrag von Chicago im Jahr 1833 für die Besiedlung freigegeben. Während der 1830er Jahre sah die Gegend ihren ersten Siedler, meist Bodenspekulanten. In den 1840er Jahren, verkauften sie ihr Land an deutsch-katholische Milchbauern. Es wird angenommen, dass entweder Melchior Raupp oder Jacob Weidner die Gründer der Gemeinschaft waren. Schließlich kamen andere Familien in die Gegend und bildeten eine enge Gemeinschaft. Die Siedler bauten die erste St.-Marien-Kirche im Jahre 1852 und die St. Mary School im Jahr 1855. Doch beide brannten bis auf die Grundmauern nieder. Im Jahr 1869 wurden sie wieder aufgebaut und bildete mit dem Weidner General Store und der Firnbach Tavern, die 1899 erbaut wurden, ein kleines Stadtzentrum. Die Taverne steht heute noch und beherbergt eine Pizzeria.[3]

Abgesehen von der Innenstadt, die um den Schnittpunkt der Buffalo Grove Road und Lake-Cook Road zentriert ist, dient Buffalo Grove als landwirtschaftlicher Ort. Die Gemeinde gewann einen besonderen Ruf für die Versorgung von Chicago mit Milch, Käse und anderen Milchprodukte. Die Weidner Cheese Factory war eine der wichtigsten Firmen. Im Jahr 1926 bot die Public Service Company of Northern Illinois die Versorgung mit elektrischer Energie für die Farmen an und 1930 wurde die erste Betonstraße im nördlichen Illinois gebaut.

Heute ist der größte Teil des Ortes gut entwickelt. Es gibt keine bewirtschaftete Bauernhöfe mehr im Ort, obwohl es noch Betriebe in der Region gibt.

Bekannte Einwohner[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2010 Census U.S. Gazetteer Files for Places – Illinois. United States Census. Abgerufen am 13. Oktober 2012.
  2. Buffalo Grove village, Illinois Fact Sheet, American FactFinder.
  3. "The History of Buffalo Grove", The Village of Buffalo Grove 50th Anniversary Committee, 2008.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Buffalo Grove, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien