Bulgarische Eishockeyliga 1958/59

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bulgarische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 1958/59 nächste ►
Meister: Tscherweno sname Sofia
Absteiger: keiner
• Bulgarische Eishockeyliga

Die Saison 1958/59 war die siebte Spielzeit der bulgarischen Eishockeyliga, der höchsten bulgarischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt vierten Mal in der Vereinsgeschichte Tscherweno sname Sofia.

Modus[Bearbeiten]

Der Erstplatzierte der Hauptrunde wurde Meister.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Klub
1. Tscherweno sname Sofia
2. Lenin Pernik
3. ZDNA Sofia
4. HK Lewski Sofia
5. Dunaw Russe
6. Akademik Sofia
7. Septemwri Sofia
8. HPZ Georgi Dimitrow Sofia
9. Spartak Sofia

Sp = Spiele, S = Siege, U = unentschieden, N = Niederlagen, OTS = Overtime-Siege, OTN = Overtime-Niederlage, SOS = Penalty-Siege, SON = Penalty-Niederlage

Weblinks[Bearbeiten]