Buloke Shire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buloke Shire
Australia-Map-VIC-LGA-Buloke.png
Lage des Buloke Shire in Victoria
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Verwaltungssitz: Wycheproof
Daten und Zahlen
Fläche: 8.020 km²
Einwohner: 6.853 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 0,9 Einwohner je km²
Wards: 3

-36.083333333333143.21666666667Koordinaten: 36° 5′ S, 143° 13′ O Buloke Shire ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Victoria. Das Gebiet ist 8.020 km² groß und hat etwa 7.000 Einwohner.

Buloke liegt im Nordwesten Victorias etwa 350 km entfernt von der Hauptstadt Melbourne und schließt folgende Ortschaften ein: Birchip, Charlton, Donald, Sea Lake, Wycheproof, Berriwillock, Culgoa, Nandaly, Nullawil und Watchem. Der Sitz des City Councils befindet sich in der Ortschaft Wycheproof in der Südhälfte der LGA, in der etwa 750 Einwohner leben.

Das Gebiet gehört zur Mallee-Region, der trockensten und heißesten Region Victorias. Auf dem ebenen, tief gelegenen Land wird vor allem Getreide angebaut und Viehzucht betrieben. Buloke wird dem Weizengürtel (Wheat belt) von Victoria zugerechnet.

Das Mallee war ein ehemaliges Meeres-Basin und so hat die Landwirtschaft mit dem stark salzhaltigen Boden und Grundwasser zu kämpfen. Außerdem haben die letzten regenarmen Jahre die Situation in der Region verschärft.

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Buloke Shire Council hat neun Mitglieder, die von den Bewohnern der drei Wards gewählt werden (je drei Councillor aus Mallee, Mount Jeffcott und Lower Avoca). Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Buloke (S) (Local Government Area) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 23. März 2010.