Bumpety Boo – Der kleine gelbe Superflitzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Bumpety Boo – Der kleine gelbe Superflitzer
Originaltitel へーい!ブンブー Hēi! Bumbū
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Jahr(e) 1985–1986
Länge 10 Minuten
Episoden 130
Genre Abenteuer, Comedy, Fantasy
Erstausstrahlung 8. April 1985 - 3. April 1986 auf NHK
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1995 auf Super RTL
Synchronisation

Bumpety Boo (jap. へーい!ブンブー Hēi! Bumbū) ist eine Anime-Fernsehserie, die von 1985 bis 1986 von Nippon Animation in Japan produziert wurde. Die Serie besteht aus 130 je 10-minütigen Folgen.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Sendung zeigt die Abenteuer eines Jungens namens Ken, der ein gelbes sprechendes Auto namens Bumpety Boo findet, mit dem er seitdem seine Abenteuer erlebt. Beide reisen um die Welt, um Bumpetys Mutter zu finden. In den späteren Folgen versucht Dr. Monkey ständig, das gelbe Auto Bumpety zu entführen. Schließlich finden Ken und Bumpety Bumpetys Mutter.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Der Anime wurde 1985 von Nippon Animation unter der Regie von Eiji Okabe und Kenjirô Yoshida produziert. Das Charakterdesign wurde entworfen von Isamu Kumata und Susumu Shiraume, die künstlerische Leitung hatte Setsuko Ishizu inne. Die Serie wurde erstmals vom 8. April 1985 bis zum 3. April 1986 durch NHK in Japan ausgestrahlt.

In den frühen 1990er erschienen viele VHS-Kassetten der Sendung bei Saban Entertainment auf Englisch. Mitte der 90er wurde die Sendung auch auf Super RTL in Deutschland in 43 je 30-minütigen Segmenten ausgestrahlt. Nach einigen Wiederholungen auf Super RTL und Fox Kids wurde die Ausstrahlung 2005 komplett eingestellt und die Serie seitdem nicht mehr ausgestrahlt.

Synchronsprecher[Bearbeiten]

Rolle Japanischer Sprecher (Seiyū) Deutscher Sprecher
Bumpety Boo Masako Nozawa Christian Weygand
Ken Chika Sakamoto Inez Günther
Dr. Monkey Kenichi Ogata Fred Maire

Musik[Bearbeiten]

Die Musik der Serie wurde von Nobuyoshi Koshibe komponiert. Das japanische Vorspannlied ist Boku wa Bumbū (ぼくはブンブー), der japanische Abspanntitel Ashita no Wonderland (あしたのワンダーランド Ashita no Wandārando), beide von Hashimoto Shiori.

Weblinks[Bearbeiten]