Bundesstraße 104

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B

Bundesstraße 104 in Deutschland
Bundesstraße 104
 European Road 251 number DE.svg
Karte
Verlauf der B 104
Basisdaten
Betreiber: Bundesrepublik Deutschland
weiterer Betreiber: Herrentunnel Lübeck GmbH & Co. KG
Straßenbeginn: Lübeck
(53° 55′ N, 10° 47′ O53.90876710.781908)
Straßenende: Ramin
(53° 27′ N, 14° 22′ O53.45344214.371214)
Gesamtlänge: 302 km

Bundesland:

Nutzungsvoraussetzung: Herrentunnel: Maut
Ausbauzustand: zweistreifig[1]
Bundesstraße 104 in Cölpin
Bundesstraße 104 in Cölpin
Ruhende Brückenbaustelle im Lauerholz bei Lübeck-Schlutup

Die Bundesstraße 104 (Abkürzung: B 104) ist eine deutsche Bundesstraße. Sie beginnt am Abzweig der B 75 und der A 226 (Anschlussstelle Lübeck-Siems) in der Nähe der östlichen Landesgrenze von Schleswig-Holstein im Stadtgebiet von Lübeck und endet in Linken, einem Ortsteil der Gemeinde Ramin an der Grenze zu Polen in der Nähe von Stettin.

Geschichte[Bearbeiten]

Die ehemalige Reichsstraße 104 führte von Stettin aus weiter über Stargard (Pommern) und Deutsch Krone bis nach Schneidemühl, das in der Nähe der damaligen polnischen Grenze liegt.

Der Abschnitt zwischen Güstrow und Teterow wurde 1830 fertiggestellt, die Straße von Rostock über Malchin nach Neubrandenburg ging 1836 in Betrieb. Kurz darauf begann auch der Bau des westlichsten Streckenabschnitts zwischen Lübeck und Schwerin, der 1840 begonnen und 1844 fertiggestellt wurde.

Verlauf[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Östlich von Schwerin verläuft die B 104 auf dem teilweise künstlich erschaffenen Paulsdamm durch den Schweriner See. Stellenweise hat man beidseitig freien Blick auf das Wasser. Parallel zur Straße verläuft ein Radweg.

Auf dem Paulsdamm verlaufende Bundesstraße 104, zu beiden Seiten Seeufer

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 104 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. in Neubrandenburg vierstreifig; Travemünder Landstraße in Lübeck und Umfahrung Lankow vierstreifig autobahnähnlich
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing