Bundestagswahlkreis Bonn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wahlkreis 96: Bonn
Bundestagswahlkreis 96-2013.svg
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wahlkreisnummer 96
Wahlberechtigte 226.487
Wahlbeteiligung 77,3 %
Wahldatum 22. September 2013
Wahlkreisabgeordneter
Name
Ulrich Kelber

Ulrich Kelber
Partei SPD
Stimmanteil 38,2 %

Der Wahlkreis Bonn (Wahlkreis 96) ist ein Bundestagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen und umfasst das Gebiet der Stadt Bonn.[1]

Bundestagswahl 2013[Bearbeiten]

Diese fand am Sonntag 22. September 2013 statt.[2]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Claudia Lücking-Michel CDU 37,5% 36,0%
Ulrich Kelber SPD 38,2% 26,0%
Guido Westerwelle FDP 6,0% 8,2%
Katja Dörner Bündnis 90/Die Grünen 8,6% 13,6%
Paul Schäfer DIE LINKE. 4,4% 6,4%
Klaus Benndorf PIRATEN 2,4% 2,6%
Andrea Konorza AfD 2,5% 4,3%
Carlo Metterhausen Die PARTEI 0,5% 0,6%

Ergebnis der Bundestagswahl 2009[Bearbeiten]

Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
Zweitstimmen
in %
Vorherige Wahl,
Zweitstimmen in %
Ulrich Kelber SPD 33,3 22,5 31,9
Stephan Eisel CDU 31,2 31,1 34,7
Guido Westerwelle FDP 19,1 19,0 13,7
Katja Dörner GRÜNE 10,2 16,0 13,3
Paul Schäfer Die Linke 5,1 7,0 4,4
Die Tierschutzpartei 0,5 0,4
Kaschke NPD 0,7 0,6 0,5
Familie 0,3 0,3
PIRATEN 2,2 -
Zentrum 0,0 0,0
Karpowski BüSo 0,2 0,1 0,0
MLPD 0,0 0,0
PSG 0,0 0,0

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten]

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Bonn waren:

Jahr Name Partei Erststimmen
2013 Ulrich Kelber SPD 38,2 %
2009 Ulrich Kelber SPD 33,3 %
2005 Ulrich Kelber SPD 42,0 %
2002 Ulrich Kelber SPD 39,7 %
1998 Norbert Hauser CDU 42,8 %
1994 Editha Limbach CDU 44,8 %
1990 Editha Limbach CDU 44,8 %
1987 Hans Daniels CDU 50,3 %
1983 Hans Daniels CDU 55,1 %
1980 Alo Hauser CDU 49,3 %
1976 Alo Hauser CDU 54,1 %
1972 Alo Hauser CDU 51,8 %
1969 Alo Hauser CDU 37,9 %
1965 Konrad Adenauer CDU 59,6 %
1961 Konrad Adenauer CDU 60,3 %
1957 Konrad Adenauer CDU 68,5 %
1953 Konrad Adenauer CDU 68,8 %
1949 Konrad Adenauer CDU 54,9 %

Wahlkreisgeschichte[Bearbeiten]

Von 1949 bis 1961 hatte der Wahlkreis den Namen Bonn-Stadt und -Land. Er umfasste in dieser Zeit die Stadt Bonn und den 1969 aufgelösten Landkreis Bonn. Seit 1965 besteht der Wahlkreis aus der Stadt Bonn. Bei der Bundestagswahl 1949 trug er die Nummer 10, bei den Wahlen 1953 bis 1961 die Nummer 69 und danach bis einschließlich 1998 die Nummer 63. Ab 2002 trug der Wahlkreis die Nummer 97 und zur Bundestagswahl 2009 erhielt er die Nummer 96.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Amtliche Wahlkreiseinteilung 2013
  2. Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl 2013, Stand 23:13:51 Uhr Gewählt: Ulrich Wolfgang Kelber - SPD. Vgl. website des Bundeswahlleiters http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_13/ergebnisse/wahlkreisergebnisse/l05/wk096/

Weblinks[Bearbeiten]