Bungeoppang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bungeoppang-01.jpg
Bungeoppang
koreanisches Alphabet: 붕어빵
Revidierte Romanisierung: Bungeoppang
McCune-Reischauer: Pungŏppang

Bungeoppang ist ein koreanisches Gebäck in Form eines Fisches, ähnlich dem japanischen Taiyaki.

Sie werden mit einem Waffeleisen in Form eines Fisches gebacken. Der Teig wird in die fischförmige Gussform gegossen, Anko dazugegeben und dann erneut Teig darüber gegeben. Sie werden häufig an Straßenständen angeboten.

Auf koreanisch bezeichnet bungeo (붕어) die Fischart Karausche und ppang () bedeutet Brot. Alternativ wird das Gebäck auch Ingeoppang (deutsch Karpfenbrot) genannt, da ingeo (잉어) Karpfen bedeutet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bungeoppang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Bungeoppang, auf: joinsmsn.com vom 12. Dezember 2003 (koreanisch).