Bungo-Ōno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bungo-Ono)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bungo-Ōno-shi
豊後大野市
Bungo-Ōno (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Ōita
Koordinaten: 32° 59′ N, 131° 35′ O32.978113888889131.58504444444Koordinaten: 32° 58′ 41″ N, 131° 35′ 6″ O
Basisdaten
Fläche: 603,36 km²
Einwohner: 37.404
(1. September 2014)
Bevölkerungsdichte: 62 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 44212-7
Symbole
Baum: Japanische Kastanien-Eiche
Blume: Prunus lannesiana cv. Moutan
Rathaus
Adresse: Bungo-Ōno City Hall
1200 Ichiba, Mie-machi
Bungo-Ōno-shi
Ōita 879-7198
Webadresse: http://www.bungo-ohno.jp
Lage Bungo-Ōnos in der Präfektur Ōita
Lage Bungo-Ōnos in der Präfektur

Bungo-Ōno (jap. 豊後大野市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Bungo-Ōno liegt südöstlich von Ōita, östlich von Taketa und westlich von Saiki und Usuki.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde am 31. März 2005 aus den Gemeinden Asaji (朝地町, -machi), Inukai (犬飼町, -machi), Mie (三重町, -machi), Ogata (緒方町, -machi) und Ōno (大野町, -machi), sowie den Dörfern Chitose (千歳村, -mura) und Kiyokawa (清川村, -mura) des Landkreises Ōno gegründet. Der Landkreis wurde damit aufgelöst. Während der zweite Namensbestandteil von Bungo-Ōno auf diesen Landkreis verweist, stammt der erste von der Provinz Bungo die sich vorher auf dem Gebiet der Präfektur erstreckte.

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bungo-Ōno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien