Bungoma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bungoma
Bungoma, Straßenszene im September 2008
Bungoma, Straßenszene im September 2008
Basisdaten
Einwohner 44.196 Einw.
Telefonvorwahl 055
Höhe 1385 m
Koordinaten 0° 34′ N, 34° 34′ O0.5666666666666734.5666666666671385Koordinaten: 0° 34′ N, 34° 34′ O
Bungoma (Kenia)
Bungoma
Bungoma
Politik
Provinz Western
County Bungoma
Homepage von Bungoma

Bungoma ist eine Stadt in der Western-Provinz in Kenia. Bungoma ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes und hat knapp 45.000 Einwohner. Sie liegt nahe der Grenze zu Uganda, direkt am Äquator. In Bungoma und Umgebung wird hauptsächlich Landwirtschaft betrieben.

Verkehr[Bearbeiten]

Neben der Uganda-Bahn, die durch Bungoma fährt, gibt es regelmäßigen Busverkehr, z. B. in die Hauptstadt Nairobi. Der Highway A 104 führt an Bungoma vorbei.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Neben Primary, Secondary und High Schools verfügt Bungoma unter anderem über das Sang'alo Institute of Science and Technology und das Mabanga Farmer's training centre. Das Bistum Bungoma der römisch-katholischen Kirche unterhält in Bungoma eine Schule für behinderte Kinder, die St. Catherine's School.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bungoma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Homepage der Diözese Bungoma, aufgerufen über web.archive.org am 24. August 2012.