Bunker (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bunker bezeichnet:

  • Bunker, ein Schutzgebäude
  • einen Raum oder eine Einrichtung zur Lagerung von Massengütern, im Speziellen:
    • in der Seefahrt einen Aufbewahrungsraum für Treibstoff, siehe Bunkerung (Schifffahrt)
    • im Bergwesen eine Einrichtung oder einen bergmännisch geschaffenen Hohlraum zur Aufnahme von Schüttgütern, siehe Bunker (Bergbau)
  • den heringsartigen Fisch Atlantischer Menhaden (Brevoortia tyrannus)
  • einen Familiennamen, siehe Bunker (Familienname)
  • einen Vornamen, u. a. von:
    • Bunker Spreckels (1949–1977), eigentlich Adolph Bernard Spreckels III, US-amerikanischer Millionen-Erbe und Surfer


Orte in den Vereinigten Staaten:


Sonstiges:


im NRHP gelistete Objekte:


Siehe auch:

 Wiktionary: Bunker – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.