Burden of a Day

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burden of a Day
Allgemeine Informationen
Genre(s) Post-Hardcore
Gründung 2000
Auflösung 2010
Gründungsmitglieder
Bryan Honhart (bis 2007)
Letzte Besetzung
Kyle Tamosaitis (ab 2008)
Josh Sommers (ab 2004)
Mike Sommers (ab 2007)
Terry Clark (ab 2004)
Chris Scott (ab 2009)
Ehemalige Mitglieder
Kendall Knepp (2004–2008)
Jesse Hostetler (2004–2009)

Burden of a Day war eine christliche Post-Hardcore-Band, die in Jahr 2000 in Sarasota, Florida gegründet wurde. Die Band stand vor ihrer Auflösung im Jahr 2010 bei Rise Records unter Vertrag.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2000 gegründet und unterschrieb für die Veröffentlichung ihres ersten Albums Pilots & Paper Planes 2005 bei Blood & Ink Records. Vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums Blessed Be Our Ever After 2008 bei Rise Records, tourte die Band viel. Ihr letztes Album OneOneThousand erschien im Jahr 2009.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2003: Burden of a Day (Independent)
  • 2006: Pilots & Paper Planes (Blood & Ink Records)
  • 2008: Blessed Be Our Ever After (Rise Records)
  • 2009: OneOneThousand (Rise Records)

Weblinks[Bearbeiten]