Burg Mettenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burg Mettenberg
p1
Entstehungszeit: Mittelalterlich
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Burgstall
Ständische Stellung: Adlige, Klerikale
Ort: Rot an der Rot
Geographische Lage 48° 1′ 41″ N, 10° 1′ 47″ O48.0280510.029724630Koordinaten: 48° 1′ 41″ N, 10° 1′ 47″ O
Höhe: 630 m ü. NN
Burg Mettenberg (Baden-Württemberg)
Burg Mettenberg

Die Burg Mettenberg ist eine abgegangene Höhenburg hoch über dem Tal der Rot auf 630 m ü. NN an der Nordostecke des Ortes Rot an der Rot in der gleichnamigen Gemeinde im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg.

Die erst im 15. Jahrhundert sicher nachgewiesene Burg war wohl im Besitz des 1299 genannten Ortsadels der Herren von Mettenberg und des Klosters Rot an der Rot. Von der ehemaligen Burganlage ist nichts erhalten.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Stefan Uhl: Burgen, Schlösser und Adelssitze im Landkreis Biberach. (= Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach. 9. Jahrgang, Sonderheft 1, ISSN 1430-9475). Biberacher Verlagsdruckerei, Biberach an der Riß 1986, S. 52.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stefan Uhl: Burgen, Schlösser und Adelssitze im Landkreis Biberach, S. 52