Burg Wasigenstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burgruine Wasigenstein

Die Burg Wasigenstein ist eine mittelalterliche Felsenburg bei Obersteinbach im Elsass. Sie liegt in 340 Metern Höhe auf einem westlichen Ausläufer des Maimont.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Wasigenstein besteht aus zwei Teilen: Groß- und Klein-Wasigenstein. Beide Burgen teilen sich auf der Südseite eine Unterburg. Die Anlage hat viele erhaltenen Felsentreppen, Durchgänge, einen Wohnturm und eine teilweise erhaltene Schildmauer aus Buckelquadern.

Legende[Bearbeiten]

Die Schlucht zwischen den beiden Burgen soll der Schauplatz der im Waltharilied beschriebenen Kämpfe sein: Walther von Aquitanien ruhte sich hier mit seiner geliebten Hildegund aus. Als sich die Burgunder unter ihrem König Gunther näherten, stellte Walther sich taktisch geschickt in dem engen Felsentor und tötete elf Kampfgenossen Gunthers im Einzelkampf. Am folgenden Morgen kam es auf einer talwärts gelegenen Lichtung zum Kampf Walthers gegen Hagen und Gunther: Gunther verlor einen Schenkel, Hagen ein Auge und Walther seine rechte Hand. Hildegund wusch die Wunden mit Rotwein aus und stiftete Frieden. Nachdem der Bruderbund geschlossen war, zogen Walther und Hildegund nach Aquitanien, heirateten und lebten dort als königliches Paar.

Geschichte[Bearbeiten]

Burg Wasingenstein wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt, im 13. Jahrhundert wurde sie Reichsburg. 1458 ging der Besitz an die Puller von Hohenburg, zwei Jahre später an die Fleckensteiner. Die Burg wurde wahrscheinlich während des Dreißigjährigen Krieges aufgegeben und endgültig zwischen 1686 und 1689 von den Franzosen zerstört.

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Alexander Thon (Hrsg.): ... wie eine gebannte, unnahbare Zauberburg. Burgen in der Südpfalz. 2., verb. Aufl. Schnell + Steiner, Regensburg 2005, S. 152–157, ISBN 3-7954-1570-5.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burg Wasigenstein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

49.0477777777787.7016666666667Koordinaten: 49° 2′ 52″ N, 7° 42′ 6″ O