Burgh by Sands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

54.9212-3.060315Koordinaten: 54° 55′ N, 3° 4′ W

Burgh by Sands (England)
Burgh by Sands
Burgh by Sands
Lage in England

Burgh by Sands [bɹʌf] ist eine Gemeinde im Bezirk City of Carlisle der Grafschaft Cumbria, England, in der Nähe des Solway Firth. Die Gemeinde besteht aus den Ortschaften Burgh by Sands, Longburgh, Dykesfield, Boulstead Hill, Moorhouse und Thurstonfield.

Im Jahr 2001 hatte Burgh by Sands 1143 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Hadrianswall verläuft durch den Ort, hier befand sich damals ein römisches Kastell, Aballava. Der englische König Eduard I. starb am 7. Juli 1307 auf den Marschen von Burgh auf seinem letzten Feldzug gegen die Schotten und wurde in der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Kirche bestattet, bis er in die Westminster Abbey überführt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burgh by Sands – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien