Burgunder (Kaninchenrasse)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Burgunder (Kaninchen))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mutter mit Jungen
Rammler

Das Burgunderkaninchen ist eine mittelgroße (4,25 bis 5,25 kg) Kaninchenrasse.

Aussehen des Burgunderkaninchens[Bearbeiten]

Das Burgunderkaninchen hat einen walzenförmigen, relativ hochgestellten Körper. Seine Deckfarbe ist gelbrot, die Bauchunterseite, die Unterseite der Blume und die Wildfarbigkeitsabzeichen sind weiß, bis höchstens cremefarben. Es handelt sich um ein gelbwildfarbiges Kaninchen mit Wirkung des Gelbverstärkers. Die entsprechenden Erbformeln lautet:
AbCDGy2 (Deutsche Symbolik) bzw. ABCDe (Englische Symbolik)

Die Farbe des Burgunder ist deutlich heller als beim Sachsengold und beim Roten Neuseeländer.

Geschichte des Burgunderkaninchens[Bearbeiten]

Die Herkunft des Burgunderkaninchens geht aus der Literatur nicht klar hervor. Französische und Schweizer Züchter waren offenbar an seiner Entwicklung beteiligt, wobei es in der Vergangenheit offenbar zu wechselseitigen Kreuzungen mit dem Roten Neuseeländer kam. Der niederländische Standard gibt Frankreich als das Herkunftsland der Rasse an. Die Anerkennung der Rasse in Deutschland erfolgte relativ spät. In der DDR wurde das Burgunderkaninchen erstmals 1980 mit den Bewertungsbestimmungen für Rassekaninchen in sozialistischen Ländern als Rasse zugelassen. Die Anerkennung in der Bundesrepublik erfolgte 1986.

Ähnliche Rassen[Bearbeiten]

Der Rote Neuseeländer ist deutlich roter gefärbt und zeigt einen viel blockigeren Körperbau.

Literatur[Bearbeiten]

  • Standard van de in Nederland erkende Konijnenrassen, Cavia´s en kleine Knaagdieren, Nederlandse Konijnenfokkersbond, Venlo, 1990
  • A. Franke: Burgunder, in: Der Kleintierzüchter – Kaninchen 11/1998 ISSN 0941-0848
  • U. Reber: Reizvolle Burgunder, in: Der Kleintierzüchter – Kaninchen 21/2004 ISSN 1613-6357
  • W. Schlohlaut: Das große Buch vom Kaninchen. 2. Auflage, DLG-Verlag, Frankfurt, 1998, ISBN 3-7690-0554-6

Weblink[Bearbeiten]