Burkat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Burkat (Begriffsklärung) aufgeführt.
Burkat
Burkat führt kein Wappen
Burkat (Polen)
Burkat
Burkat
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Ermland-Masuren
Landkreis: Działdowo
Gmina: Działdowo
Geographische Lage: 53° 16′ N, 20° 9′ O53.26666666666720.15Koordinaten: 53° 16′ 0″ N, 20° 9′ 0″ O
Einwohner: 400
Telefonvorwahl: (+48) 23
Kfz-Kennzeichen: NDZ
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Działdowo - Szyldak
Nächster int. Flughafen: Flughafen Warschau

Burkat [ˈburkat] (deutsch: Borchersdorf) ist eine Ortschaft der Gemeinde Działdowo in Polen. Sie liegt 5 km nordwestlich der Stadt Działdowo und gehört dem Powiat Działdowski, Woiwodschaft Ermland-Masuren an.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1350 als Burchardis. Der Ort gehörte bis 1945 zum Landkreis Neidenburg in Ostpreußen. 1920 kam der Ort durch den Versailler Vertrag ohne Volksabstimmung an Polen und wurde im Verlauf des Zweiten Weltkrieges von der Wehrmacht besetzt. Im Januar 1945 wurde der Ort von russischen Truppen erobert und anschließend an Polen übergeben.

Der Ort war Mittelpunkt eines Kirchspieles. Die Kirche wurde in den Jahren 1854 bis 1856 errichtet. Zum evangelischen Kirchspiel Borchersdorf gehörten bis 1945 auch die Orte Fylitz, Klenzkau, Niostoy und Skurpien