Burkhard Ziese

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Burkhard Ziese (* 1. Februar 1944; † 19. April 2010), war ein deutscher Fußballtrainer.

Ziese war mehrfach Trainer von Nationalmannschaften aus Entwicklungsländern sowie einiger Vereinsmannschaften. In Malawi betreute er neben der A-Nationalmannschaft auch die U20- und die Olympia-Mannschaft. Außerdem war Ziese für den Deutschen Fußball-Bund bei Projekten in Nepal, Tansania und Mauritius tätig und übernahm Aufgaben für den Weltverband FIFA.

Er lebte zuletzt in Ruppichteroth-Winterscheid.

Trainerstationen[Bearbeiten]

  • 1978–1980 Nationaltrainer im Sudan
  • 1983–1985 Vereinstrainer in Hongkong
  • 1985–1986 Nationaltrainer in Thailand
  • 1987–1990 Nationaltrainer in Pakistan
  • 1990–1992 Nationaltrainer in Ghana
  • 1994–1997 Nationaltrainer auf den Bermudas
  • 1997–1998 Nationaltrainer in Sambia
  • 200300000 Nationaltrainer in Ghana
  • 2005–2006 Nationaltrainer in Malawi

Weblinks[Bearbeiten]